Versicherungen für Polizeibeamte und - Anwärter
Versicherungen für Polizeibeamte und - Anwärter

Krankenversicherung

Die Krankenversicherung ist für Beamte existentiell. Auch Heilfürsorgeempfänger benötigen mindestens eine Pflegepflichtversicherung und sollten eine Anwartschaft haben.

Da die Heilfürsorge und Beihilfevorschriften heute vielfältig sind, benötigen Sie eine auf Ihre Versorgung zugeschnittene Lösung.

 

Grundsätzlich sollten Anwärter nur eine kleine Anwartschaft unterhalten, ab der Lebenszeitverbeamtung empfiehlt sich dann die Umstellung in eine große Anwartschaft, um die später hohen Beiträge im Alter zu reduzieren. Beiträge sind steuerlich absetzbar, je nach Tarifart bis fast 100%.

 

Polizeibeamte mit Beihilfe benötigen fast immer eine private Restkostenversicherung, also Beihilferestkostenversicherung.

Ein Angebot können Sie auf Ihre persönliche Situation abgestellt bei uns erhalten. Nutzen Sie dazu die Kontaktmöglichkeit im Formular. Geben Sie dabei Ihre Situation an, also Bundesland, Einstellungstermin, bzw. Ihre speziellen Wünsche.

 

Beitragsbeispiele:

 

Anwärter, 20 Jahre, Niedersachsen, Heifürsorge:

Pflegepflichtversicherung: 16,54 Euro

GdP-Rahmenanwartschaft: 0 Euro

Ergänzung stationär Chefarzt, Einbettzimmer: 5,84 (in Anwartschaft 0,95 Euro)

Ambulante Zusatzversicherung (wenn gewünscht nach Tarif ab 2,34 Euro)

 

Anwärter, 20 Jahre, Rheinland-Pfalz, Beihilfe 50%:

Pflegepflichtversicherung: 16,54

Restkostenversicherung Tarif START: 48,74 Euro

Tarif KOMFORT: 64,04, inkl. Ergänzungen, Chefarzt, Zweibettzimmer

Tarif EXKLUSIV: 80,07, inkl. Ergänzungen, Chefarzt, Einbettzimmer

 

ePaper
Teilen:

ePaper
Teilen:

GdP

GdP-Rahmenanwartschaft für Mitglieder kostenfrei enthalten!

GdP-Mitglieder mit Anspruch auf Heilfürsorge können nach Ausbildungsbeginn innerhalb von 3 Monaten eine kleine Rahmenanwartschaft kostenfrei erhalten. Dazu auf dem Mitgliedsantrag das Kästchen ankreuzen. Die Bescheinigung über die Anwartschaft erhalten Sie dann von uns.

Hier finden Sie uns

SIGNAL IDUNA Gruppe

Matthias Ahäuser

Celler Str. 74

30161 Hannover

Kontakt

Rufen Sie einfach an unter:

0511 54305920

Nutzen Sie das Kontaktformular -

oder vereinbaren einen Termin unter: